"Der OB macht das Wetter"- Günzburger Volksfest beginnt unter traumhaften Wetterbedingungen- Festwirtsfamilie Hahn seit 18 Jahren in Günzburg

Beim Bieranstich von links: Georg L. Bucher ( Chef der Günzburger Radbrauerei) Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Festwirt Michael Hahn erfreuten sich bei der Hitze über einen kühlen Schluck
Traumhafter hätte das Günzburger Volksfest nicht beginnen können. Bei strahlendem Sonnenschein begann gegen 14.30 Uhr das Standkonzert mit der Neuen Stadtkapelle Günzburg, dem Fanfarenzug Günzburg sowie der Musikkapelle Reisensburg
Zahlreiche Besucher hatten sich auf dem Schloßplatz versammelt um das Günzburger Volksfest mit dem traditionellen Standkonzert zu beginnen. Danach setzte sich der schöne und bunte Festzug, der in diesem Jahr durch den Wagen des Fanclubs der Musikkapelle Reisensburg unterstützt wurde. Der Umzug bahnte sich seinen Weg durch die Stadt, vorbei an vielen Gästen in den Cafe´s bis hin zum Volksfestplatz.
Auf dem Volksfestplatz wurden die vielen Gruppen bereits erwartet. Man hätte denken können, alle strahlen mit der Sonne um die Wette. Und so war auch die Stimmung im Zelt. Einfach einzigartig. Kurze Zeit später stach dan Günzburgs Oberbürgermeister der eigenen Aussagen zufolge auch das Wetter gemacht hat, daß erste Faß Bier an.In seinem Grußwort dankte der OB den vielen Vereinen die sich am Umzug beteiligt haben, und so den Umzug zu einem schönen Farbenprächtigen Bild haben werden lassen. Der Festwirtsfamilie Hahn ( hier Stellvertretend Michael Hahn) gratulierte er zur Volljährigkeit in Günzburg. Die Festwirtsfamilie ist seit 18 Jahren auf dem Günzburger Volksfest für das leibliche Wohl zuständig. Nach dem Bieranstich wurde dann der Festbetrieb aufgenommen. Im Zelt das sehr gut besucht war, wurden die Besucher von der Musikkapelle Reisensburg unterhalten. Der erste Marsch nach dem Bieranstich wurde traditionsgemäß von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig dirigiert. Danach begann auf dem Volksfest der FestbetriebEin Besuch auf dem Festplatz lohnt sich auf jeden Fall.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 20.09.2014
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 07.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.068
Helmut Nimsgern aus Günzburg | 09.08.2014 | 23:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.