Das goldene Oberkrainer Festival mit Saso Avsenik-Live im Ulmer CCU

(Foto: Agentur)

Slavko Avsenik ist eine Legende der Volksmusik, Erfinder des unverwechselbaren Oberkrainer-Musikstils und Komponist des berühmten Trompeten-Echos. Nun ist sein Enkel namens Saso in seine Fußstapfen getreten und tritt leidenschaftlich und voll jugendlichem Elan zusammen mit seiner Band „Saso Avsenik und seine Oberkrainer“ das musikalische Erbe des Großvaters an.

Jung, Sympathisch und gut gelaunt präsentieren sich die sieben Musikanten, die in einer typischen Oberkrainer Besetzung spielen: Mit Akkordeon, Klarinette, Trompete, Bass, Gitarre und natürlich mit ihrem Gesang haben sie die Herzen der Volksmusik-Fans im Sturm erobert. Auch der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. So waren sie bereits in der TV-Liveshow „Wenn die Musi spielt“ zu Gast und haben 2012 sogar den Newcomer-Preis des ORF erhalten. Doch das ist sicherlich nur der Anfang, denn Saso Avsenik und seine Oberkrainer haben genug Talent, Ausstrahlung und Potential, um sich immer weiter zu entwickeln und die Menschen auch in Zukunft mit ihrer Musik zu begeistern.
Diese junge Band bringt frischen Wind in die Welt der Volksmusik. Ihre Konzerte sind jedes Mal ein unterhaltsames Fest der guten Laune, vollgepackt mit schönen Melodien und flotten Rhythmen.

Live ist dieses Konzert zu erleben am 5 Februar um 17 Uhr im Ulmer CCU. Tickets hierfür gibt es HIER
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.