Bes(ch)wingt durch den Feierabend Open-Air-Konzert der Städtischen Musikschule am Dienstag, 7. Juli

Auf einen bes(ch)wingten Feierabend können sich Besucher am kommenden Dienstag freuen: Auf der Showbühne am Marktplatz geben die Musiker der Städtischen Musikschule ihr umfangreiches Repertoire von Jazz bis Pop und Rock zum Besten. (Foto: Städtische Musikschule)
Der Günzburger Kultursommer geht in die nächste Runde: Am Dienstag, 7. Juli, bringt die Städtische Musikschule ihr Sommerprogramm auf die Showbühne am Marktplatz. Geplant haben die Musiker eine kleine Reise durch die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts: Die rund 50 Mitwirkenden geben große Titel aus der Swing-Ära zum Besten und machen auch vor aktuellen Rock- und Popsongs nicht Halt.
Auftreten werden unter anderem die Big Band der Musikschule, verschiedene Instrumentenensembles (Querflöte, Saxophon, Gitarre) und die Montessori-Schulband. Auch solistische Beiträge am Schlagzeug und am Klavier werden zu hören sein. Außerdem können sich die Besucher auf Kristina Schmid und Ronja Lunz freuen: Die beiden erfahrenen Frontfrauen singen Pop-Klassiker sowie eine Eigenkomposition.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.