Bata Illic Stargast bei der ersten Schlagerparty in Burgau- Schlagerparty ein voller Erfolg

Bata Illic bei seinem Auftritt in Burgau
Gut besucht war die erste Schlagerparty in der Burgauer Kapuzinerhalle. Mit ein Grund dafür dürfte unter anderem der Stargast des Abends gewesen sein. Bata Illic kam zu einem Auftritt in die Markgrafenstadt. In einem Pressegespräch erläutert der Kulturmanager Dr. Simons, man wollte einen Alternativabend zu den vielen Faschingsveranstaltungen bieten. in einem ersten Resümee zeigte er sich zufrieden mit dem Besuch. Zu Beginn wurde dem Auditorium mit Schlagern von Fantasy, Helene Fischer oder den Amigos eingeheizt. Die Möglichkeit zum Tanzen wurde vom Auditorium eifrig genutzt. Nach einer halben Stunde kam dann die aus Babenhausen stammende Sängerin Conny Singer auf die Bühne.Ihre Auftritte führten sie schon unter anderem nach Kanada. 2007 nahm die sympatische Sängerin, die viel Beifall vom Auditorium erfahren durfte, am Grand Prix der Volksmusik in Wien teil." Immer wieder Sonntags und Melodien der Berge sind nur einige Sendungen in der die Sängerin bereits auftrat. Nach einer weiteren Tanzrunde klang es dann " Michaela a a" und er kam auf die Bühne. Der mittlerweile 67 jährige Bata Illic. Und er hatte natürlich alle seine großen Hits und natürlich auch neuere Nummern im Gepäck. Kurz ging der Sänger auf seine Dschungelteilnahme ein." Meine Frau, so Illic, wollte nicht das ich in den Dschungel gehe". Ein Lied mit dem Titel" Wie ein Liebeslied", so erzählte er weiter hat ihm einen großen Erfolg eingebracht. Nach seinem Auftritt ging es für die Tanzwütigen weiter mit DJ. Außerdem gab Bata Illic noch Autogramme . Bis auf wenige Plätze war die Halle sehr gut gefüllt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 15.03.2014
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 07.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.