Burgau: Katzenbabys aus Auto geworfen – PETA setzt 1.000 Euro Belohnung für Hinweise aus

Suche nach Tierquäler im Landkreis Günzburg: Laut Polizeibericht beobachtete eine Zeugin am vergangenen Sonntag gegen 13:30 Uhr, wie auf der Kreisstraße GZ 15 bei Hammerstetten insgesamt sechs Katzenbabys aus der Beifahrerseite eines fahrenden, dunklen Pkws geworfen wurden. Zwei der Tiere waren getigert, zwei schwarz und zwei langhaarig und beige getigert. Ob die Welpen bereits vorher tot waren oder durch den Aufprall getötet wurden, ist unklar.

Die Behörde ermittelt wegen Tierquälerei und sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Fahrzeug bzw. Täter machen können. Möglicherweise waren mehrere Personen an der Tat beteiligt. Um die Suche nach dem oder den Täter/n zu unterstützen, setzt die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ermittlung und Überführung des/der Tierquäler/s führen. Zeugen, die Informationen zu diesem Fall beisteuern können oder möglicherweise wissen, woher die Katzenbabys stammen, wenden sich bitte telefonisch unter 01520 – 73 733 41 oder per E-Mail an PETA oder direkt an die Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222 – 96 90 0. Weiterhin fordert PETA die Einführung einer bundesweiten Kastrationspflicht für alle freilaufenden Katzen, um Fälle wie diesen zu verhindern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.10.2014 | 20:15  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 19.10.2014 | 23:59  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.10.2014 | 01:43  
2.686
Helmut Bathen aus Köln | 20.10.2014 | 02:57  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.10.2014 | 03:04  
2.686
Helmut Bathen aus Köln | 20.10.2014 | 03:17  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.10.2014 | 03:22  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 20.10.2014 | 23:22  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.10.2014 | 01:43  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 26.10.2014 | 00:59  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.10.2014 | 02:23  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 26.10.2014 | 23:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.