der "Toni Montana Gedenk Cup" bei Paintball Ingolstadt in Großmehring

Toni Montana Gedenk Cup (Foto: von Paintball Großmehring)
 
im Gespräch mit dem Veranstalter
Großmehring: Paintball | Ich muss gestehen, Paintball und was dahinter steckt, war mir bisher ein Fremdwort. Aber, seit dem Toni Montana Gedenk Cup Turnier am 23.08.2014 in Großmehring bei Ingolstadt hat sich das grundlegend geändert. Ich gestehe weiterhin, - auch wegen meines Alters - bin ich kein aktiver Anhänger geworden, aber von der neuen Sportart und seinen tollen teilnehmenden Mannschaften jetzt mehr als fasziniert.

Wie kam ich zu diesem Event?
Der Veranstalter MM PAINTBALLSPORTS Paintball Ingolstadt trauert um seinen mit 40 Jahren an einem Hirnaneurysma leider all zu früh verstorbenen aktiven Sportskameraden und Kollegen Toni Montana.

Daher entschloss man sich zu einem Turnier und man lud dazu die befreundeten Paintball Clubs zu einem Toni Montana Gedenk Cup ein. Statt der erhofften maximal 10 meldeten sich sogar 12 Mannschaften an.

Man unterstützte in der Vergangenheit immer wieder Organisationen, aber dieses Mal sollte der Reinerlös als Spende für einen guten Zweck und in "Gedenken an unseren Toni" an den im Jahre 1996 gegründeten (von der damals ebenfalls daran erkrankten 1. Vorstand)

Verein für Hirn-Aneurysma-Erkrankte - Der Lebenszweig e.V. -

gehen.

Zur Entgegennahme des Spendenschecks in Höhe von 3.000 € fuhren wir Mitbegründer des Vereins, Karl Gerlich (jahrelanger 2. Vorstand) und ich, voller Erwartung auf die neue Sportart gemeinsam nach Großmehring in den Interpark.

Jetziger 1. Vorstand Lorenz Dietrich aus Konstanz, der 2. Vorstand Gerd Janßen aus Wiefelstede sowie alle der über 1000 Vereinsmitglieder - Der Lebenszweig e.V. - sagen herzlichst D A N K E.

Nähere Infos:
http://www.hirn-aneurysma.de/index.php?cont=tab30

Bevor ich etwas Falsches schreibe, übernehme ich lieber (mit Zustimmung des Vereins) auszugsweise dessen Originaltext aus deren WEB-Seite http://paintball-ingolstadt.de/

Was ist das Ziel des Spiels?
Paintball ist die einzige Team-Extremsportart der Welt und hat ein riesiges Spaßpotential. Jeder hat bereits als Kind einmal Räuber und Gendarm gespielt, Paintball ist die Version des Spiels für Erwachsene und vereint Spannung, Action, Nervenkitzel und Teamgeist in so bisher nie dagewesener Form.

Man unterscheidet zwischen Turnier-Paintball, das in leistungsorientierten Teams auf genormten Wettkampf Spielfeldern gespielt wird, und Woodland, bzw. Szenario Paintball, das in der Regel mit Tarnbekleidung auf Spielfeldern im Waldbereich gespielt wird.

Ziel des Spiels ist es die gegnerische Flagge zu erobern und zur eigenen Startzone zurück zu bringen. Dabei kann man sich einen Vorteil verschaffen, in dem man Spieler der gegnerischen Mannschaft mit Farbkugeln Paintballs markiert.
Die Farbkugeln werden mit einem sogenannten Markierer verschossen. Ist ein Spieler mit einem Farbfleck markiert (getroffen), scheidet er aus dem Spiel aus und darf erst in der nächsten Runde wieder mitspielen.

Wer spielt alles Paintball?
Paintball ist ein Sport für jeden ab 18 Jahre. Aus unserer persönlichen Erfahrung mit unseren Kunden können wir sagen, dass Paintball in nahezu allen Bevölkerungsschichten gespielt wird.

Paintball ist mittlerweile zu einer massentauglichen Sportart geworden, die von der breiten Öffentlichkeit akzeptiert und unterstützt wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.08.2014 | 18:50  
7
Mike Charles aus Hemmoor | 26.08.2014 | 08:41  
8
Sarah Schmid aus Hamburg | 26.08.2014 | 08:49  
4.013
H. K. aus Augsburg | 26.08.2014 | 09:23  
6
El Capitano aus Seeheim-Jugenheim | 26.08.2014 | 14:11  
8
Sarah Schmid aus Hamburg | 27.08.2014 | 08:26  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.08.2014 | 16:06  
7
Mike Charles aus Hemmoor | 27.08.2014 | 22:50  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.08.2014 | 16:18  
7
Mike Charles aus Hemmoor | 29.08.2014 | 00:09  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.08.2014 | 16:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.