Deutscher Mühlentag im Modellbahnhof Stockheim in Glauburg - Stockheim

Glauburg: Modellbahnhof Stockheim | Um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit auf technische Denkmäler zu richten, und damit sind die Mühlen gemeint, hat 1994 die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) bundesweit den Deutschen Mühlentag eingeführt. Die Geschichte der Mühlen reicht weit über 2000 Jahre zurück, Mühlen gelten als älteste Maschinen der Menschheit. Global sind über 160 Anwendungsarten für Mühlen nachgewiesen. Bundesweit haben im letzten Jahr um die 1800 Mühlen am Deutschen Mühlentag, der traditionell am Pfingstmontag stattfindet, teilgenommen. Hessenweit, die im Hessischen Mühlenverein organisiert sind, nehmen 40 Mühlen teil . Der Ober- Mockstädter Mühlenmodellbauer Manfred Egloff ist einer von ihnen, präsentiert seine ca. 30 Mühlenmodelle „Mühlen im Wandel der Zeit“ vorwiegend in Freilicht- ausstellungen. Derzeit macht der Mühlenbauer Station im Modellbahnhof Stockheim, so auch am Deutschen Mühlentag am kommenden Pfingstmontag. Im Obergeschoß des Modellbahnhofs und im Freigelände hat er seine über 25 Modelle, die die Zeitepochen der Mühlengeschichte von der Steinzeit bis heute nachvollziehen, aufgebaut. Der Modellbahnhof ist von 11 – 17 Uhr Pfingstmontag, 13. Mai 2016. Infos unter: http://www.egloff-manfred.de/html/modell-_bau.html und http://www.modellbahnhof-stockheim.de/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.