Die Letzten werden auch mal die Ersten sein

Platz 1 für Niklas Bogen !
Gifhorn: AC Gifhorn |

Niklas Bogen siegt in der K5 im Kart-Slalom

Das Starterfeld beim AC Gifhorn war größer, als die Veranstalter erwartet hatten. Bedingt dadurch verzögerten sich im Laufe des Tages beim Jugend-Kart-Slalom die Startzeiten immer weiter. Mit 1,5 Stunden nach Nennungsschluss konnten dann die 6 ältesten Kart-Fahrer in der K5 starten. Die ausgiebige Zeit zum Sonnen hatte wohl auch schon etwas Konzentrationsprobleme nach sich gezogen, denn es wurden nur von 3 Fahrern keine Pylonenfehler gemacht. Mirco Tegeler und Niklas Bogen vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC kamen beide fehlerfrei durch. Und für Niklas reichte es nach langer Zeit dann sogar für Platz 1 auf dem Siegerpodest! So hatte sich das Warten und Schwitzen doch wirklich gelohnt. Mirco Tegeler kam auf Platz 4 und durfte auch noch einen Pokal mit nach Stadthagen nehmen. In der K3 war nur Timothy Grotjohann von den Stadthägern nach Gifhorn gefahren. Aber auch er konnte mit Platz 8 von 20 Teilnehmern sehr zufrieden sein und Punkte in der Wertung zur Stadtmeisterschaft Hannover damit sammeln. K2-Fahrer Enrico Fahsing war leider nicht ganz so schnell und sauber unterwegs und wurde 15. von 22 Kindern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.