Kommenden Freitag: Zum 10ten Mal - GosPop rockt den Schiffenberg

GosPop ist nicht nur durch die musikalische Gestaltung von Motorradgottesdiensten bekannt geworden, verfügt aber auch hier über eine treue Fangemeinde
Gießen: Schiffenbergertal |

Am 18. Juli auf dem Schiffenberg bei Gießen! Jubiläumskonzert im Ambiente eines ehemaligen Klosters! GosPop verfügt über treue Fangemeinde

Spätestens seit dem Jubiläums- Hessentag 2010 in Stadtallendorf kennt man in Mittelhessen die Gruppe GosPop, Gospel, Pop and more, da nämlich hatten die vierzehn Musiker aus Rabenau und Umgebung ihren großen Auftritt auf der Bundespolizeibühne. Insider kennen GosPop und die beiden Frontleute Christa Schnecker und Sascha Klein aber schon länger. Durch ihre Auftritte beim Stadtfest in Gießen, den Golden Oldies in Wettenberg, vor allem aber durch ihre musikalische Begleitung verschiedener Motorradgottesdienste hat die Gruppe bei Liebhabern von Livemusik bekannt gemacht. GosPop nur auf den Gesang zu reduzieren würde der Gruppe nicht gerecht werden. GosPop ist ein gelungenen Ensemble aus Gesang, Backroundgesang und Instrumentalisten.

Nun steht das nächste Event an, bei dem GosPop ihre Fans begeistern werden, das Konzert anläßlich des Kultursommers auf dem Schiffenberg bei Gießen.
Am kommenden Freitag, den 18. Juli wird GosPop ab 19:00 Uhr im Innenhof des ehemaligen Klosters zu hören sein und das bei kostenlosem Eintritt, denn den übernimmt das Kulturamt Gießen.
Das Konzert auf dem Schiffenberg ist für die vierzehn Musiker aus Rabenau ein Jubiläumskonzert, denn GosPop rockt bereits zum 10ten Mal innerhalb der Klostermauern.

Der Schiffenberg ist bequem mit dem eigenen Fahrzeug zu erreichen, Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden und für das leibliche Wohl während des Konzerts ist bestens gesorgt. Und so wird auch das 10. Konzert von GosPop im Ambiente des ehemaligen Klosters ein großer Erfolg werden.

GosPop im Internet

Kultursommer Schiffenberg

Kloster Schiffenberg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.