Hl. Messe unter freiem Himmel

Sonntagsmesse in der Stiftersiedlung (Foto: Gerda Kramer)
Gersthofen: Adalbert-Stifter-Siedlung | Am Sonntag, 13. Juli 2014, feierte die Pfarreiengemeinschaft Gersthofen die Hl. Messe anlässlich des Siedlerfestes in der Adalbert-Stifter-Siedlung. Der Gottesdienst wurde vom Jugendorchester Gersthofen musikalisch gestaltet. Glücklicherweise war das Wetter besser als gedacht, so dass die Feier bei trockener Witterung im Freien stattfinden konnte. Etwa 200 Gläubige feierten zusammen mit Pfarrer Ralf Gössl und Pater Shoji die Hl. Messe mit. Die Predigt begann der Pfarrer mit einem Hinweis auf das Finale der Fußballweltmeisterschaft zwischen Deutschland und Argentinien. Niemand hat ein solches Spiel vollständig im Griff, Erfolg und Misserfolg liegen oft nahe beieinander. Ebenso ist es im Leben und im Glauben, wo jeder Mensch die Erfahrung des Gelingens und Misslingens machen muss. Dies ist auch die Erfahrung des Sämanns von dem Jesus im Gleichnis erzählt. Nur ein Teil der Saat geht auf. Aber etwas von der Saat bringt reiche Frucht. Dadurch will uns Jesus ermutigen, dass wir in einer großen Gelassenheit und in einem tiefen Vertrauen als Säleute des Guten leben und uns engagieren - ob im Sport, in der Stadtpolitik oder in der Pfarreiengemeinschaft. Nach dem Gottesdienst lud Herr Josef Ottopal die Mitfeiernden zum Weißwurstfrühstück und zum weiteren Verlauf des Festes ein. Schließlich ist es eine gute kirchliche Tradition, dass sich das Mahl der Eucharistie im gemeinsamen Essen und Trinken fortsetzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.