Das Haus am See - Schauspiel von Ernest Thompson mit Volker Brandt und Viktoria Brams am 08.03.2014 um 19:30 Uhr in der Stadthalle Gersthofen

Volker Brandt
Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Das Theaterstück von Ernest Thompson wurde 1979 am Broadway uraufgeführt und 1981 mit Katharine Hepburn, Henry Fonda und Jane Fonda verfilmt. Der Film erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. drei Golden Globe Awards sowie drei Oscars.

Ethel und Norman sind ein älteres Ehepaar, das seit Jahrzehnten den Sommer in
ihrem Ferienhaus am See verbringt. Zum 75. Geburtstag von Norman kommt auch Tochter Chelsea zu Besuch, gemeinsam mit ihrem zukünftigen zweiten Ehemann Bill und dessen Sohn Billy. Chelsea und Bill möchten den Sommer in Europa verbringen und den pubertierenden Sohn bei Chelseas Eltern lassen. Weder Norman noch Billy sind darüber begeistert. Der Wissenschaftler Norman leidet an beginnender Demenz, dennoch frönt er weiterhin seinem größten Hobby, dem Angeln. Über das Angeln werden Norman und der junge Billy enge Freunde.
In den Hauptrollen sehen Sie Volker Brandt, bekannt aus vielen Fernsehserien wie „Tatort“, „Das Traumschiff“ u.a., aber auch als die Synchronstimme von Michael Douglas sowie Viktoria Brams, die viele Zuschauer als „Inge Busch“ aus der Serie „Marienhof“ kennen.

„Ein Märchen für Erwachsene, das dank spritziger Dialoge, die vor trockenem
Humor nur so strotzen, fernab von falscher Rührseligkeit bleibt.“ (Donaukurier)

Eintrittskarten gibt es HIER
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.