Trotz Niederlage wacker geschlagen

Das Boule Team des SV Wacker Osterwald
musste, letzten Sonntag am 2.Ligatag in Fulde
(Walsrode), gegen den Tabellenführer der
Bezirksoberliga SG Allez Allee 2 antreten. Der
schon im Vorfeld als Favorit gehandelte Gegner
gewann am Ende souverän den Vergleich mit 4:1.
Spannend wurde es im Triplette, 3 gegen 3, als
die Wacker Mannschaft schon den Siegpunkt
beim Stande von 12:10 auf der Bahn liegen hatte.
Die Allee Spieler zeigten allerdings die besseren
Nerven und gewannen das Einzelspiel noch mit
13:12. Nur ein Spiel konnte im Doublette,
2 gegen 2, gewonnen werden. Unser Team hat sich aus meiner Sicht gut geschlagen. Es hätte schlimmer kommen können, so Spartenleiter Freddy Behmann. Am letzten Spieltag d.31.August in Osterwald wollen wir auf jeden Fall den Abstieg verhindern, so Behmann.

das Foto zeigt von re. nach lks. Helmut Rathe,
Dieter Luft ,Eberhard Schweigler, Wolfgang Wendt,
Wolfgang Ost und Inge Eisenbach.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.