Hamburg ist gut für Bestzeiten

Andreas Süßmann
Garbsen: Garbsener SC v. 67 e.V. | Beim 31. Hamburger Marathon hat die Äthiopierin Meselech Melkamu die Streckenbestzeit förmlich pulverisiert. Auch andere Läufer wie Andreas Süßmann vom Garbsener SC konnten ihre Bestzeiten über 42,195 km deutlich verbessern. Der Garbsener folgte damit seiner Frau Andrea, die vor einem halben Jahr in Dresden mit 3:28 Stunden Platz 27 und Platz 3 der Altersklasse W45 errang.
Andreas Süßmann startete in Hamburg bei fünf Grad, doch erwärmte sich die Luft auf 10 bis 12 Grad. Es wehte ein zuweilen kräftiger Wind, der besonders auf der zweiten Hälfte von vorne kam, insgesamt also gute Bedingungen. Hunderttausend Zuschauer an der Strecke sorgten über Stunden für eine ausgesprochen ausgelassene Stimmung. Nach 3:01:39 Stunden lief Süßmann über die Ziellinie (Pl. 584, Pl. 92 M45) und verbesserte seine bisherige Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um fast genau 14 Minuten 58 Sekunden.
„Im Ziel war ich total geschafft aber glücklich. Auf den letzten Kilometern hat die Kraft nicht ganz gereicht um unter 3 Stunden zu bleiben. Aber ich habe gesehen, dass es möglich ist und die Motivation für den Herbst ist groß“, berichtetet Andreas Süßmann. „Dann gibt es den nächsten Versuch, die 3 Stunden zu schaffen. Jetzt freue ich mich aber erstmal aufs Radfahren und die Triathlonsaison!“
Auch der GSC-Läufer Oliver Beutelspacher war in Hamburg dabei. Er finishte den Lauf durch die Elbmetropole mit glatten 3:31:00 Stunden auf Platz 2.327 (Pl. 392 der M45).
Eine Woche zuvor hatte mit Lars Ruhm ein weiterer GSC-Läufer an seiner Bestzeit geschraubt. Er lief in Hannover seinen zweiten Stadtmarathon und den seit Dezember 2014 siebenten Marathon. Ruhm bereitet sich auf den Ultramarathon Transvulcania auf La Palma am 7. Mai über 74 km mit 4.000 Höhenmetern vor. „Das ist eine andere Herausforderung“, sagt Ruhm. „Umso mehr freue ich mich über mein Ergebnis in Hannover.“ Ruhm drückte seine persönliche Bestzeit um mehr als 17 Minuten von 3:55:48 Stunden auf 3:28:41 Stunden und belegte Platz 361 aller Männer und Platz 52 der Männer M40.
Ergebnisse: http://hamburg.r.mikatiming.de/2016/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.