Thomas Hausmann übergibt spende an die "Träumer, Tänzer und Artisten"

Träumer, Tänzer und Artisten bedanken sich mit einer pyramide für die spende
Am letzten trainingstag vor der großen reise nach Indien bekommen die "Träumer, Tänzer und Artisten" besuch von Thomas Hausmann, der in Garbsen als organisator der sozialen flohmärkte bekannt ist.
Mitgebracht hat er eine spende für den verein: "Eine reise nach Indien ? Das ist eine so tolle idee, die muss man einfach unterstützen !" Holger Leister, erster vorsitzender, bedankt sich herzlich bei ihm.

Eine abordnung der "Träumer, Tänzer und Artisten" wird anfang januar 2016 an einer riesenveranstaltung der privaten indischen Ryan-school organisation teilnehmen. Es ist dies der gegenbesuch für den aufenthalt einer indischen gruppe aus Dehli im frühjahr 2015 in Garbsen und deren auftritt in der TTA-gala. Das fest der aus aller welt eingeladenen schulen findet in Mumbai statt, anschließend geht es per flugzeug einige tage nach Dehli, um die gastschülerInnen wieder zu treffen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.12.2015 | 18:26  
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 19.12.2015 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.