IM DUNKELN IST GUT MUNKELN

Vollmond und Chemtrails
Wenn doch bloß der Mond nicht wäre. Der besonders strahlende Vollmond in den letzten Tagen hat sie ans Licht gebracht. Chemtrails, die man sonst ständig am Tage sieht. Jetzt verpesten sie auch noch die Nacht. Nachdem sie angeblich gegen die "Klimaerwärmung" gesprüht werden, um die Sonne zu verdecken, ist es ja nur logisch, dass sie nun auch noch das Mondlicht verschleiern sollen. Weiß man doch, dass der Mond natürlich auch zur "Klimaerwärmung" beiträgt………oder, etwa nicht?

Mehr Infos in meinen anderen Beiträgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.