Vive la liberte`.......Tränen des Todes.

Vive la liberte´ - Tränen des Todes.
Schreiendes Gelächter.
Angst überall - der Hass leckt seine Wunden.
Warum diese Grausamkeit - warum der Wahnsinn.
Die Toten segelten auf dem Tuch Gottes -
Tränen spiegelten sich in ihren Träumen wieder.
Es wird Zeit den Geist zu spüren -
den Geist der Freiheit und des Lebens.
Noch hielt ich Deine blutende Hand - das Herz war schon
mit Deiner Seele auf ihre Reise gegangen;
meine Träne fand den Weg zu den vielen Toten,
ich vertraute Ihnen - denn ich war
auch auf dem Weg der Suche.
So fand ich keine Worte, keine Klarheit für
die Sinnlosigkeit des Terrors -
ich hörte ein Kind weinen,
das Leben geht weiter
und doch bleibt der Stachel der Wut in mir drinnen;
ich suche die Freiheit,
ich suche das Leben.
Fred Hampel im November'15
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
2.077
Nicole Freeman aus Heuchelheim | 14.11.2015 | 16:13  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 14.11.2015 | 16:35  
20.300
Eugen Hermes aus Bochum | 14.11.2015 | 22:59  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 15.11.2015 | 00:50  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 15.11.2015 | 07:48  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 15.11.2015 | 07:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.