Stille ist nicht gleich Leere...

Stille ist nicht gleich Leere.
Glockenklang -
wie ein Seidenmantel aus Blumen.
Sich einfinden in den Moment mit sich selbst -
die Stille herrscht in mir.
Strahlend diesen Augenblick verfolgen -
lächelnd, singend und doch so leise;
die Toten haben auch ein Recht auf diesen Moment, diese Sekunde.
War ich doch schon durch die Leere gewandert -
sah ich die Schatten und das Licht -
die Hoffnung gab mit die Kraft zu atmen,
mich zu stützen -
war nur die Stille mein Freund.
Die Kraft der Dunkelheit nahm mich in die Arme
und doch konnte ich die Flamme erkennen,
die durch die Leere mich erwärmte
und so meine Hoffnung nährte
mit dem Glauben zum Leben.
Mein Herz schlägt -
ich lebe noch.
Fred Hampel im November'14
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
20.274
Eugen Hermes aus Bochum | 22.11.2014 | 21:05  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 22.11.2014 | 21:56  
6.721
Rita Schwarze aus Erfurt | 23.11.2014 | 07:15  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 23.11.2014 | 07:19  
8.704
Wunibald Wörle aus Eresing | 25.11.2014 | 19:51  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 26.11.2014 | 18:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.