Gedankensprung - oder wie ich den Augenblick erlebte...

Gedankensprung -
oder wie ich den Augenblick erlebte.
Ganz leise spürte ich die Erinnerung wiederkehren -
mein Herz überschlug sich
und die Gedanken tanzend voller Freude.
Noch war der Duft und der Geruch des vergangenen Momentes
überall erkennbar;
warum war der Moment schon vorbei.
Die Tropfen des Regenbogens
spürend auf Deinem Haar -
das Lächeln des Windes -
spiegelnd in Deinen Augen,
der Gedanke eines Augenblickes - Zweisamkeit und Vertrautheit.
Und so spielten wir wie kleine kinder,
entdeckend in unseren Herzen;
da war etwas,
das uns verband -
es war dieser eine Augenblick,
der uns geschenkt wurde,
niemals vergessend -
wohltuend beschützt -
wir hatten diesen einen Augenblick des Vertrauens
und der Ehrlichkeit -
wir hatten uns gefunden.
Fred Hampel im Juli'15
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
8.025
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 12.07.2015 | 09:31  
14.835
Fred Hampel aus Fronhausen | 12.07.2015 | 09:37  
16.044
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 12.07.2015 | 23:08  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 13.07.2015 | 21:02  
14.835
Fred Hampel aus Fronhausen | 18.07.2015 | 22:47  
14.835
Fred Hampel aus Fronhausen | 18.07.2015 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.