Eröffnung der neuen Tram-Linie 17 in Frankfurt

Sonderfahrt der Linie 17 in Neu-Isenburg
Frankfurt: Hauptbahnhof | Am 13.12.2014 wurde in Frankfurt die Eröffnung der neuen Straßenbahnlinie 17 gefeiert.

Mit dem an diesem Wochenende stattfindenden Fahrplanwechsel fährt die Linie 17 bis nach Neu-Isenburg. Für die Verlängerung der Linie wurden die neue Haltestelle Stresemannallee nahe des gleichnamigen S-Bahn-Halts und 1,1km Neubaustrecke geschaffen.
Vorher führte die Linie 14 bis nach Neu-Isenburg. Diese endet nun an der Haltestelle Louisa.

Am 13.12.2014 konnte man kostenlos in historischen und modernen Straßenbahnen die neue Linie zwischen dem Hauptbahnhof und Neu-Isenburg ausprobieren, wobei in der Tram und an einigen Stationen zusätzliches Unterhaltsprogramm geboten wurde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.