Brand greift auf Wohnhaus über

Am frühen Freitagmorgen wurde ein Wohnhaus in Frankfurt durch einen Brand im Geräteschuppen massiv beschädigt. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde aber niemand.

Aus bislang ungeklärter Ursache brach um circa 06:00 Uhr ein Brand in einem Geräteschuppen aus. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Wohnhaus über, in dem sich auch eine Praxis befindet.

Die Folgen des Brands

Vom Feuer wurden die Praxisräume im Erdgeschoss stark beschädigt. Die im Obergeschoss liegende Wohnung brannte sogar komplett aus. Der Schaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.