Neue Musical-Inszenierung in Ehringshausen: Premiere in der Volkshalle - Im „Heart Rock Diner“ sind die Tische gedeckt

Fast ein Jahr lang haben sich die jungen Leute der Katzenfurter Musicalgruppe auf ihre neue Inszenierung vorbereitet. Zuletzt wurde fast täglich geprobt. (Foto: Miriam Krentscher)
Auch nach drei erfolgreichen Musical-Produktionen ist das Lampenfieber vor einer Premiere genauso hoch wie bei ersten Mal. Und am Mittwoch (5. November) steht den Mitgliedern der Musicalgruppe „K3“ aus Katzenfurt eine solche wieder ins Haus. In der Volkshalle in Ehringshausen eröffnen die jungen Leute um 18 Uhr ihr „Heart Rock Diner“. Nach fast einjähriger Vorbereitungs- und Probenzeit wird es ernst. Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Thomas Fricke geht es darum, einem Fast-Food-Riesen die Stirn zu bieten. Selbiger möchte ein leicht angestaubtes Nostalgie-Restaurant dem Erdboden gleich machen, um an dessen Stelle eine seelenlose, sterile Filiale zu errichten, wie es sie zu Tausenden über ganz Amerika verstreut gibt. Das darf nicht sein! Das muss unbedingt verhindert werden!
Das sind die Eckpunkte der mit viel Phantasie, Romantik und Gefühl gewürzten Geschichte. 35 Mitwirkende im Alter zwischen 7 und 19 Jahren sind in die zweistündige Inszenierung eingebunden, in deren Rahmen es die siebenköpfige „Heart-Rock-Band“ mächtig krachen lassen will. Und eine magische Jukebox spielt auch irgendwie eine tragende Rolle.
Eine weitere Aufführung steht dann morgen (Donnerstag) Abend auf dem Programm. Beginn: ebenfalls um 18 Uhr. Für den 7. November (Freitag) sind ab 8.30 und 10.45 jeweils zwei Schulvorführungen angesetzt. Tickets zum Preis von 4 Euro (Gruppentarif) 6 Euro (Jugendliche) und 9 Euro (Erwachsene) gibt es im Vorverkauf bei Elektro-Jakob in Katzenfurt, bei Elektro- Klotz und dem Getränkehandel Rumpf in Ehringshausen sowie im Evangelischen Gemeindebüro Katzenfurt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.