Der Katzenjammer danach: Rattendichte Schluckspechte, die nachts die Sau rauslassen

Ist nicht möglich. Pferde können nicht kotzen. Weder vor einer Apotheke, noch anderswo. Wer das beobachtet haben will, bringt damit zum Ausdruck, dass er selbst Unwahrscheinliches für denkbar hält.
Die "Pissnelke" gibt's weder bei Fleurop noch bei Gärtner Pötschke nebenan. Und wer behauptet, er hätte schon einmal einen Gaul vor der Apotheke kotzen sehen, will einem allenfalls etwas vom Pferd erzählen oder einen Bären aufbinden. Wir nutzen unzählige bildhafte, dem Tier- und Pflanzenreich entlehnte Redensarten und -wendungen, um damit Situationen, Charaktereigenschaften oder Verhaltensweisen zu beschreiben.
Und wer , weil er durstig wie ein Kamel war, als passionierte Nachteule nachts wie ein Pferd gesoffen hat, anschließend rattendicht war und einen Mordsaffen hatte, braucht sich nicht zu wundern, wenn am nächsten Morgen mit einem Kater aufwacht und ihm hundeelend ist. Als habe ihn ein Elch geknutscht. Der Katzenkammer ist, da beißt die Maus keinen Faden ab, dann entsprechend groß. Wäre der Schluckspecht mal lieber mit den Hühnern schlafen gegangen anstatt die Sau raus zu lassen. Dann stünde er jetzt nicht wie ein begossener Pudel da. Weiß der Geier, welcher Affe den schrägen Vogel da wieder gebissen hatte. Eine kleine Auswahl weiterer beliebter Idiome:
http://www.rotorman.de/hustende-floehe-gaertnernde...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.