Da werden die deutschen Luftfahrtfans neidisch: “Ösis” locken mit der größten Airshow Europas

Nicht kleckern, klotzen! Die Österreicher tragen bei ihrer “AirPower 2016” wieder ganz dicke auf. 300.000 Besucher werden am 3.und 4. Semptember zur größten Flugshow Europas in der Steiermark erwartet. (Foto: Red Bull Content Pool/Bundesheer)
Da werfen die germanischen Luftfahrtfreunde sehnsuchts- und neidvolle Blicke auf ihre österreichischen Nachbarn. Während die Aero-Fans in der Republik des deutschen Michels am Katzentisch sitzen, dürfen die “Ösis” aus dem Vollen schöpfen. Tun es auch. Ihre “AirPower” gilt als größte Flugveranstaltung Europas. 300.000 Besucher werden am 3. und 4. September in der Steiermark erwartet. Auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg wartet ein spektakuläres Programm auf die Massen – und das bei freiem Eintritt. Veranstalter sind das Bundesheer, das Land und der Energy-Drink-Muli Red Bull.
Die besten Jet-Kunstflugstaffeln der Welt treten an, 240 Flugzeuge sind am Start oder im Static Display zu bestaunen. Jets und Oldtimer, Transporter und Fighter, Aufklärer, Seeraumüberwacher und Bomber, Helikopter, Glider, Reise- und hochgezüchtete Acro-Maschinen. Von so etwas kann das Luftfahrt-affine Publikum hierzulande nur träumen. Unsere Behörden sehen ja schon das Ende der Welt nahen, wenn ein kleiner Segelflugverein einen “Tag der offenen Tür” veranstalten will. Und möchte er dann noch eine Waffelbude am Flugfeldrand aufstellen, hat dies ein monatelanges Prüfungs- und Genehmigungsverfahren zur Folge. Die Zurschaustellung fliegerischer Potenz gilt bei uns per se als Teufelswerk. In anderen europäischen Ländern sieht man das wesentlich entspannter und souveräner. Dort ist das gesellschaftlicher Konsens und ein Ausdruck nationalen Stolzes.
Auch viele “Hardcore-Fans” aus Deutschland warden am ersten Septemberwochenende die lange Fahrt zu den “Schluchtis” antreten. Die Daheimgebliebenen können dennoch in der ersten Reihe sitzen. Servus-TV istvdicht dran am rasanten Geschehen. Auf der Webseite des Senders kann man die himmlischen Kapriolen der Akteure im Live-Stream verfolgen. Mehr dazu hier: http://www.rotorman.de/die-oesis-und-ihre-airpower...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.