Die gute Hand – das Kapital des Reiters

Thierhaupten: RuFV Thierhaupten/Ötz e.V. | (fn-press). „Der Weg zur feinen Hand“ ist Thema eines Seminars mit Pferdewirtschaftsmeister Michael Putz (Erlangen), zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am Dienstag, 28. Oktober 2014 in den Reiterverein Thierhaupten/Ötz einlädt.

In einem gut einstündigen Vortrag geht Michael Putz auf die entscheidende Bedeutung einer vom Sitz unabhängigen, richtig positionierten und damit fein wirkenden Reiterhand ein. Jeder muss ein Reiterleben lang ständig bemüht sein, seine Hände zu verbessern. Nur so wird es dem Reiter möglich sein, einen immer feineren Draht, eine feinere Verbindung zu seinem Pferd zu bekommen. Michael Putz wird erläutern, warum gerade die unruhige, ziehende, offene oder starre, aber auch die verdeckte Hand Probleme verursachen und die reiterliche Harmonie mit dem Pferd stören kann. Zudem geht er darauf ein, wie der mentale Zustand eines Reiters sich auf die Reiterhand auswirken kann: Wer Angst hat, hält eventuell fest. Wer unsicher ist, lässt die Zügel eher durch die offene Hand gleiten.
Im zweiten und praktischen Teil des Seminares zeigt und erklärt er mit Hilfe unterschiedlicher Reiter und Pferde, wie man häufige Handfehler in den Griff bekommen kann und wie schnell Pferde darauf positiv reagieren. Auch beim Reiten im leichten Sitz bzw. beim Springen ist diese Thematik sehr bedeutsam, besonders auch bei Springpferden, die gerne mit „hoher Nase“ gehen.

Das Seminar beginnt um 17 Uhr und endet gegen 20.30 Uhr. Die Teilnahme kann Inhabern von Ausbilderlizenzen als Fortbildung mit vier Lerneinheiten anerkannt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, für Persönliche Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung 15 Euro.

Information und Anmeldung:
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V.
(FN), Abt. Ausbildung und Wissenschaft,
Claudia Gehlich,
Freiherr-von-Langen-Straße 13, 48231 Warendorf,
Telefon 02581/6362-179 oder E-Mail cgehlich@fn-dokr.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.