Der Sozialverband feiert Frühlingsfest

Die neu gewählte Vorstandschaft des VdK - Ortsgruppe Ellgau stellt sich zum Fototermin.
Generalversammlung der Ellgauer VdK-Ortsgruppe
Ellgau: rogu
Werner Schafnitzel freute sich bei seiner Begrüßung über die stattliche Anzahl der Mitglieder, die zur Jahresversammlung des VdK gekommen waren. Nach dem Jahresbericht des Schriftführers Thomas Dür und der Kassiererin Traudl Schafnitzel wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Ursula Seefried, die Kreisvorsitzende des Sozialverbandes VdK Donau-Ries leitete die anstehenden Neuwahlen. Nicht mehr zur Verfügung stellten sich Schriftführer Thomas Dür, Kassiererin Traudl Schafnitzel sowie die Beisitzer Reinhard Faidherbe und Leonhard Bittl. Sie wurden vom Vorsitzenden Werner Schafnitzel mit einem Geschenk bedacht. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Werner Schafnitzel, 1. Vorsitzender, Hildegard Schafnitzel, Schriftführerin, Gabriele Wiedenmann, Kassiererin, Walter Bobinger, Beisitzer und Werner Furmanek, Beisitzer. Namens der Kreisvorstandschaft bedankte sich Ursula Seefried bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern und beglückwünschte die neue Vorstandschaft. In seinem Jahresrückblick ließ Werner Schafnitzel verschiedene Ereignisse noch einmal Revue passieren. Zur VdK-Ortsgruppe gehören derzeit 82 Mitglieder. Bei der Jahreshauptversammlung konnten Vorsitzender Werner Schafnitzel und Ursula Seefried auch einige langjährige Mitglieder mit einer Urkunde und einem Präsent ehren (siehe eigener Balken). Nach dem offiziellen Teil saß die Versammlung noch zum gemeinsamen Frühlingsfest beisammen.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft in der VdK-Ortsgruppe Ellgau wurde geehrt: Alois Wagner

Für 10 Jahre Mitgliedschaft in der VdK-Ortsgruppe Ellgau wurden geehrt: Leonhard Bittl, Reinhard Faidherbe, Birgit Huber-Wismann, Martin Kampfinger, Richard Wenninger, Gabriele Wiedenmann, Gerhard Wiedenmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.