Gottesdienst unter freiem Himmel

Pfarrer Franz Walden feierte am Pfingstmontag auf dem Ehinger "Burgberg" einen Gottesdienst unter freiem Himmel.
Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel
Ehingen: rogu

Am Pfingstmontag feierte Pfarrer Franz Walden für die Pfarreiengemeinschaft Nordendorf bei gutem Wetter eine festliche Eucharistie unter freiem Himmel. Ziel war eine Wiese auf dem "Burgberg" über der Ortschaft Ehingen. Von hier aus bot sich ein wunderbarer Blick nach Ehingen und in die nähere Umgebung. Mittelpunkt des Gottesdienstes war der Begriff Tradition, der sich vom lateinischen Wort tradere ist gleich weitergeben ableiten lässt. Persönliche Erlebnisse einiger Mitfeiernder bereicherten den Gottesdienst. Der Geistliche verwies auf den großen englischen Staatsmann und Märtyrer Thomas Morus, von dem folgendes Zitat stammt: "Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme". Eine Abordnung der Musikkapelle Ellgau umrahmte die feierliche Eucharistie. Zahlreiche "Minis" aus der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf feierten den Gottesdienst mit. Anschließend trafen sie sich zu einem gemeinsamen Brunch im Ehinger Pfarrhof.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 02.06.2015 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.