"20 Minuten im Advent": Sternstunden

Referendarin Ines Wippel im Gespräch mit den Schülern.
Zum zweiten Male: „20 Minuten im Advent“ an der Mittelschule Meitingen
Referendarin Ines Wippel lud in der zweiten Adventswoche zu besinnlichen 20 Minuten in die Bücherei der Mittelschule Meitingen ein. In einem kurzen Gespräch wurde angedeutet, dass es Höhen und Tiefen in jedem menschlichen Leben gibt. Ausgesprochen schöne Momente werden als Sternstunden bezeichnet. Die zahlreichen Jungen und Mädchen begaben sich gedanklich auf eine Reise, um auf einem Papierstern anschließend eine besondere Sternstunde aus ihrem Leben zu skizzieren. Mutige trugen diese auch laut vor. Lehrerin Andrea Halder begleitete die gesungenen Lieder auf der Gitarre. Schulleiter Bernhard Berchtenbreiter und Konrektorin Rosmarie Gumpp nahmen ebenfalls an dieser adventlichen Besinnung teil. Ines Wippel entließ mit folgendem Gebet die Jungen und Mädchen wieder in den schulischen Alltag:

„Herr, Jesus!
Wir freuen uns auf dich.
Du kommst zu allen Menschen auf dieser Erde und bist für sie da.
Gott, lass auch mich in diesem Advent Licht sein,
sodass es in der Familie und meiner Umgebung
durch mich wärmer und heller wird.
Amen.“
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.