Ellgauerin gründet eigene Stiftung!

Marion Schmid aus Ellgau engagiert sich für andere Menschen in Not.

Haben Sie schon einmal ein Huhn per Mausklick verschenkt?

Was für eine verrückte Idee und für welchen Zweck soll das gut sein, werden sie jetzt fragen. Die Antwort ist ganz einfach: World Vision. Die Hilfsorganisation unterstützt durch Patenschaften und Spendengeschenke vor allem Kinder und deren Familien weltweit.
Marion Schmid aus Ellgau hat unter dem Dach von World Vision ihre eigene Stiftung ins Leben gerufen. Sie hat den langjährigen Wunsch ihrer verstorbenen Eltern in die Tat umgesetzt, um Kindern in den ärmsten Ländern der Erde zu helfen, ihnen ein bißchen Hoffnung schenken zu dürfen und sie dadurch an ihrem beruflichen Erfolg teilhaben zu lassen. Zusammen mit Ihrer Familie ist sie Patin von 4 Kindern in Kenia, Kambodscha und der Dominikanischen Republik.
Ihre Rainbow-Stiftung unterstützt zur Zeit ein Projekt in Dajabon, das durch ein Ernährungsprogramm, vor allem Kleinkindern, einen besseren Start ins Leben ermöglichen will. 35% der Kinder unter 5 Jahre sind dort mangelernährt. Deshalb wird auch Hilfe zur Selbsthilfe geboten, indem z.B. Hühnerställe gebaut werden. Für 28,- Euro kann man dann einer Familie über World Vision z.B. 1 Hahn und 2 Hennen schenken und erhält dafür eine schöne Geschenkurkunde mit dem Namen desjenigen, den man damit beschenken möchte. So ein Geschenk erhält man sicher nicht alle Tage und hat dabei auch noch eine gute Tat vollbracht.

Marion Schmid engagiert sich mit viel Herzblut für ihre Stifung und hat sich überlegt, wie man auch mit einer kleinen Spende Großes erreichen kann. Sie hat fleißig gebastelt und herausgekommen sind dabei die Rainbow-Engel. Egal ob als Schlüsselanhänger, Autoschutzengel oder als ein kleines Geschenk für einen lieben Menschen, die Engel signalisieren Hilfsbereitschaft, Schutz und viel Liebe. Inzwischen sind sie für 5,- Euro in der Buchhandlung Eser und dem Friseursalon Kopfgeschichten in Meitingen, Praxis Dr. Heel&Dr. Weber in Herbertshofen, Salon König in Neusäß, Kosmetik- u. Nagelstudio Biotechmann und Fußpflege Christina Hörmann in Augsburg und in der Donau Apotheke in Rennertshofen erhältlich. Der Erlös geht zu 100% an die Rainbow-Stiftung.
Wer mehr wissen möchte, kann an rainbowstiftung@gmx.de schreiben, den QR-Code benutzen oder bei World Vision die Rainbow-Stiftung googeln.

Machen Sie mit und helfen sie durch Ihre Spende das Leiden von Kindern auf dieser Erde zu lindern!

Link zur Rainbow-Stiftung-bitte hier klicken
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
23.273
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 18.11.2015 | 22:56  
4.448
Knippsi Knippsilein aus Ellgau | 20.11.2015 | 09:52  
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.11.2015 | 16:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.