Eggingen: Auto überschlägt sich - Lenker begeht Fahrerflucht

Eggingen: Am Mittwoch passierte ein Unfall auf der B314. Ein Ford Focus hatte sich überschlagen. Der Fahrer des Wagens stieg daraufhin einfach aus und lief davon. Am Auto entstand Totalschaden.

Um kurz nach 01:00 Uhr meldete ein Zeuge einen Unfall auf der B314. Ein Ford Focus war auf Höhe Eggingen in Fahrtrichtung Ofertingen ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug kam rechts von der Fahrbahn ab und fuhr zwei Leitpfosten um. Daraufhin prallte es gegen die Leitplanke und überschlug sich. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen.

Unfallfahrer flüchtet

Der Fahrer des Fords stieg einfach aus dem Pkw aus und wollte davonlaufen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Unfall beobachtet und wollte den Mann zurückhalten, welcher aber ziemlich aggressiv darauf reagierte. Der Sachschaden der Verkehrseinrichtung dürfte sich auf circa 800 Euro belaufen. Am Auto entstand Totalschaden. Im Fahrzeug wurden Geldbörse und Führerschein eines 26-jährigen Mannes gefunden. Dieser dürfte auch der Unfallfahrer sein.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.