Der Myheimat-Stammtisch auf dem Frauenberg bei Marburg.

Myheimat-Stammtisch im Biergarten des Hotels und Restaurants „Zur Burgruine“. Wer erkennt den richtigen Tisch?
Ebsdorfergrund: Frauenberg | Am 09.09.2016 genoss der Myheimat-Stammtisch einen warmen Spätsommertag.

Unter der Führung von Volker Beilborn wurde der Frauenberg bestiegen, wo er uns den früher überregional bedeutsamen Trigonometrischen Punkt vorstellte. Der Rundblick war durch eine diesige Luft beeinträchtigt und dennoch lohnenswert. Wir konnten den Rimberg sowie die Windräder bei Ernsthausen, Homberg (Ohm) und dem Vogelsberg erkennen. Unser Blick ging selbstverständlich auch nach Marburg mit Schloss, Moischt und Lahnbergen sowie in den nahen Ebsdorfergrund und das Amöneburger Becken.

Zurück ging es vorbei am Hotel Seebode nach Beltershausen, wo wir uns im Biergarten des Hotels und Restaurants „Zur Burgruine Frauenberg“ niederließen. Nach Gesprächen über Dies und Das speisten dort gemeinsam: Volker Beilborn, Amadeus Degen, Wolfgang Döhler, Christine Eich, Gerhard Falk, Karl-Heinz Gimbel, Peter Gnau, Siegfried Kuhl und Marlies Solnar.

Für das nächste Treffen ist der Freitag, der 21.10.2016, im Gasthaus Grebe in dem Marburger Stadtteil Gisselberg vorgesehen.

Einen schnelleren Bericht hatte Volker eingestellt. Schaut hier:
http://www.myheimat.de/marburg/freizeit/myheimat-s...
3
1 2
1 2
2 2
1 2
2
2
1
4
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
57.377
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.09.2016 | 13:21  
11.951
Volker Beilborn aus Marburg | 10.09.2016 | 13:27  
2.783
Amadeus Degen aus Battenberg (Eder) | 10.09.2016 | 18:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.