Traumkulisse "LaPaDu" - Landschaftspark Duisburg-Nord, auch "Landi" genannt ...

Duisburg: Lapadu | Im Zentrum steht ein stillgelegtes Hüttenwerk, dessen alte Industrieanlagen heute vielfältig genutzt werden:
Die ehemaligen Werkshallen sind für Firmen- und Kulturveranstaltungen hergerichtet, in einem alten Gasometer entstand Europas größtes künstliches Tauchsportzentrum, ehemalige Erzlagerbunker wandelten sich zu einem alpinen Klettergarten, in einer ehemaligen Gießhalle wurde ein Hochseilparcours eingerichtet und ein erloschener Hochofen wurde zum Aussichtsturm umgebaut.
Im Jahr 2014 feiert der Landschaftspark Duisburg-Nord sein 20-jähriges Bestehen.
Der Eintritt in den Landschaftspark ist frei.

Quelle:
http://www.landschaftspark.de/der-park
5
4
5
5
4
5
4
5
6
3 5
5
5
6
5
5
6
5
4
5
5
5
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
57.358
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.06.2014 | 08:27  
12.240
Renate Croissier aus Lünen | 20.06.2014 | 08:37  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 20.06.2014 | 12:19  
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 20.06.2014 | 14:30  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 20.06.2014 | 15:45  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.06.2014 | 18:17  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 20.06.2014 | 20:52  
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 20.06.2014 | 20:55  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 20.06.2014 | 21:21  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 20.06.2014 | 21:44  
23.269
Andreas Köhler aus Greifswald | 24.06.2014 | 07:24  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 24.06.2014 | 17:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.