Wetter: Gibt es diese Woche noch Schnee?

Gibt es dieses Jahr weiße Weihnachten? (Foto: piqs.de)

Noch diese Woche soll es laut Meteorologen vorbei sein mit dem goldenen Herbst. Ein Tief bringt kalte Temperaturen, Regen und eventuell sogar Schnee mit sich. Müssen wir uns vom warmen Herbst verabschieden und langsam die Winterjacken aus dem Schrank holen?

Letztes Wochenende war es mit Werten von teilweise 23 Grad noch spätsommerlich warm. Dem wird nun ein Ende gesetzt. Bereits am Dienstag soll es laut Angaben von FAZ den ersten Herbststurm im Süden Deutschlands geben. Auch im Norden soll es stark winden, dort sei der Herbststurm aber in weiten Teilen schon durch. Grund dafür ist das vom Norden kommende Tief "Noa", das dafür verantwortlich sein soll. Sie können sich bereit machen auf starke Temperaturabstürze und einige vereinzelte Orkanböen. Bundesweit soll es nicht wärmer als 15 Grad werden, was im Vergleich zum vergangenen Wochenende vergleichsweise kalt ist.

Der erste Schnee?

Durch diese starken Temperaturabstürze die das Tief mit sich bringt, ist es durchaus möglich, dass wir in dieser Woche bereits die ersten Schneeflocken der Saison zu sehen bekommen. Allerdings gilt das nicht für ganz Deutschland sondern nur für vereinzelte Orte auf den Spitzen des Mittelgebirges. Wer denkt das dies außergewöhnlich früh kommt, kann beruhigt aufatmen. Solch ein starker Umschwung ist durchaus normal für den Oktober, schließlich gehen wir mit immer größer werdenden Schritten dem Winter entgegen.

#464358327 / gettyimages.com
1 8
29
3 8
2 6
1 4
4
1 4
3 5
16
18
15
1 13
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.