Neues Angebot bei ALDI: Was kann das Medion Tablet mit eBook Reader Funktion?

Was kann der Medion eBook-Reader von Aldi? (Foto: Shopping3_Viktor Mildenberger_pixelio.de)

Bald wird Aldi in all seinen Geschäften die allzu bekannten eBook-Reader verkaufen. Ab dem 20. Oktober sind die Medion E-Tab Produkte für einen Preis von 129 Euro im Handel erhältlich.

Das Tablet besitzt ein über 6,95 Zoll großes Display mit 1.280 x 720 Pixel. Der Prozessor wird von einem namenlosen Quad-Core-Prozessor angetrieben und besitzt einen 8 GB großen Speicher. Außerdem wurde das Gerät mit einem Mobilfunkmodem Standard 3G versetzt, welches ein bisschen langsamer läuft. Bei diesem Tablet wird klar, dass es nicht als reiner eBook-Reader genutzt werden sollte, da der Display nach IPS-Technologie arbeitet und durch die LED Absonderung zu Schlafstörungen führen kann. Auch das Lesen auf dem E-Tab kann auf Dauer anstrengend werden, da die Hintergrundbeleuchtung, die Bildrate und Auflösung nicht besonders optimal sind. Auch großer Stromverbrauch ist garantiert, weil das Tablet häufig nachgeladen werden muss.

Welchen eBook-Reader kaufen?

Wesentlich besser geeignet ist der eBook-Reader von Amazon, genannt Amazon Kindle, meint WinBoard. In den oben genannten Punkten schlägt der Kindle das E-Tab von Aldi. Allein das Gewicht ist verschieden. Das Amazon Kindle wiegt deutlich unter 200 g, während das Medion Tablet 275 g wiegt. Soll das Medion E-Tab als reines Lesegerät dienen? Wenn ja, dann sollte eher ein eBook-Reader von Amazon bestellt werden. Doch wer auf das Tablet von Aldi nicht verzichten möchte, macht auch hier einen guten Kauf, denn mit dem E-Tab kann im Internet gesurft werden, er hat eine halbwegs ansprechende Grafik und besitzt eine 2-Megapixel-Kamera.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.243
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 21.10.2016 | 10:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.