Vergleich: Aldi TV-Soundstand von Terris vs. Samsung HW-J250

Viele Discounter bieten immer wieder mal gĂŒnstige Varianten zu technischen GerĂ€ten an. Ein Blick lohnt sich (Foto: Viktor Mildenberger_pixelio.de)

Passend zum Fernseher im Angebot bei Aldi gibt es auch einen TV-Soundstand von Terris in den Filialen des Discounters fĂŒr nur 89,99 Euro zu erwerben. Lohnt sich ein Kauf und kann das Angebot halten, was es verspricht?


Der TV-Soundstand von Terris soll zu deutlicher Klangverbesserung fĂŒhren und den Ton des Fernsehers hörbar aufwerten. DafĂŒr hat das GerĂ€t zwei mal 15 Watt Musikleistung und einen Subwoofer mit 30 Watt. Per HDMI lĂ€sst sich der Soundstand an den TV anschließen. Außerdem kann man sich per Bluetooth (3.0) mit dem Soundstand verbinden. Ein Fernseher lĂ€sst sich praktisch und platzsparend auf dem Soundstand platzieren. "Chip" findet, dass es sich bei diesem TV-Soundstand von Terris um eine gĂŒnstige Soundlösung handelt. Der Klang ist damit wahrscheinlich besser als bei den meisten TV-GerĂ€ten.

Eine Alternative

Eine Alternative zum Soundstand der Marke Terris von Aldi könnte der Soundstand Samsung HW-J250 sein. Dieses GerĂ€t kostet ebenfalls etwa 90 Euro und kommt mit integriertem Subwoofer sogar auf insgesamt 80 Watt Musikleistung. Der Soundstand von Samsung lĂ€sst sich unter einem stehenden oder einem hĂ€ngenden Fernseher montieren. Mit einem optischen Digital-Audio-Eingang und bluetooth lassen sich Zuspieler wie TVs und Handys anschließen. Außerdem gibt es eine USB-Schnittstelle mit der man Speichermedien verbinden kann.
1
Einem Mitglied gefÀllt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen fĂŒr Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.