Bücker 133 (Air Meet 2014)

Eine interessante und ein große Modell am Genderkinger Fluggelände war der riesige Nachbau eines Bücker 133 – Doppeldeckers von Wolfgang Rossegger aus den 30 er-Jahren mit 4 m Spannweite und 400 ccm Moki-Sternmotor. Mit einem Propeller Durchmesser von fast 1 Meter! Dieses Modell hatte ein Gewicht von 62 kg und 400 ccm, (23 PS)
Neben der Bücker Jungmaster brachte Rossegger auch noch eine 3,1 m spannende Corsair mit Moki-Sternmotor in die Luft. Das aber leider abstürzte weil die Anlage ausfiel wegen des Regens nehme ich an. Es hatte eine Spannweite von 310 cm und ein Abfluggewicht von 24,7 kg und 16 PS. Das gute beim Modellflug, es kommt kein Mensch zu schaden, sondern nur Reparaturkosten.
1
3
2
2
1
1
1
1
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.093
Hans Gai aus Langweid am Lech | 22.08.2014 | 17:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.