Skigilde gibt sich einen neuen informativen Flyer

Streckenprofil und Verlauf der Schweinsbühler Loipe
Diemelsee: Schweinsbühl | In Schweinsbühl hatte die Skigilde zur jährlichen Jahreshauptversammlung eingeladen. Der Vorsitzende Stefan Henning berichtete zunächst über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Es wurden wieder Pflegearbeiten an der Loipe durchgeführt. Während des Winters konnten die Loipe aufgrund der milden Witterung lediglich an zehn Tagen in Gänze genutzt werden. Der Flyer der Skigilde, der einen Loipenplan mit Streckencharakteristik enthält, wurde neu aufgelegt. Er kann im Internet unter www.Schweinsbuehl.com eingesehen und downgeloadet werden. Außerdem ist der neue Flyer bei der Touristinfo in Heringhausen und im Gasthaus Döbelt in Schweinsbühl erhältlich. Die Skigilde hat außerdem einen Werbebanner angeschafft, der die Autofahrer an der Kreisstraße 67 im Kreuzungsbereich nach Rhena / Neerdar auf die Loipe aufmerksam machen soll. Ferner ist die Skigilde vom 1. Dezember 2015 bis 31. März 2016 in der neuen Diemelsee-App präsent. Dort wird ebenso regelmäßig über den Zustand der wunderschön gelegenen Loipe berichtet, wie auf der vorgenannten Internetseite.

Bei guten Schneeverhältnissen ist im kommenden Winter ist die offizielle Übergabe des neuen Spurgerätes vorgesehen. Außerdem soll die Biathlonanlage in Usseln besucht werden. Die Skisportler aus Schweinsbühl wünschen sich für den kommenden Winter reichlich Schnee und viele Besucher auf der Loipe.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.