Viel Erfolg beim Austauschen der Kalender!

Viel Erfolg beim Austauschen der Kalender!

Irgendwann habe ich es aufgegeben, nach dem tieferen Sinn zu forschen, warum um den Kalenderwechsel solch ein Gedöns gemacht wird. In einem der 1950er Jahre (vermutlich 1954) kam der Gassenhauer "Am 30ten Mai ist der Weltuntergang" in die Radios und ich erinnere mich, dass er auch an mehreren Silvester-Tagen zitiert wurde. - Aber die Erde war immer noch da... trotz diverser 30ter-Mai-Tage - dann kam das Drama mit dem Jahrtausendaufstieg - boah was für ein TamTam... schon fast Vergessen mein 21ter Dezember im Jahr 2012 - OK, es war eine ziemlich sauglatte und finstere Nacht vom 20ten auf den 21ten, aber die Kalender wurden auch wieder ausgewchselt und und schon wieder.
Herrlich aber der Blick in die alten Kalender mit ihren Notizen - oder mit ihren Bildern - sie rufen Erinnerungen wach - Episoden, die längst ihm Archiv nahe dem Vergessen abgelegt wurden.
Und so freue ich mich wie auf einen alten Kalender, den ich erst noch mal durchblättere und dann zu den über vierzig anderen lege. - Da liegt vieles von mir drin, und vielleicht sogar von Dir?

Darum viel Erfolg beim Austauschen der Kalender.

Hier noch der Text des "Schlagers"


Am dreißigsten Mai ist der Weltuntergang

|: wir leben nicht mehr lang :|
am dreißigsten Mai ist der Weltuntergang
wir leben nicht, wir leben nicht mehr lang.
Doch keiner weiß in welchem Jahr
und das ist wunderbar.
Wir sind vielleicht noch lange hier
und darauf trinken wir.

Wie schön ist doch das Leben
auf dieser bunten Welt.
Wir können einen heben
so oft es uns gefällt.
Das macht uns allen Spaß
Herr Ober, noch ein Glas!

Der Wirt "Zur blauen Schnecke"
ist wirklich sehr auf Draht
da steht in einer Ecke:
"Paß auf dein Ende naht
jedoch bei Bier und Wein
da schläfst du selig ein."
Die lieben holden Frauen
vergessen wir ja nie
wenn wir ins Glas 'reinschauen
wir denken nur an sie.
Drum habt zu uns Vertrau'n
Zum Wohl ihr lieben Frau'n!

Am dreißigsten Mai ist der Weltuntergang
|: wir leben nicht mehr lang :|
am dreißigsten Mai ist der Weltuntergang
wir leben nicht, wir leben nicht mehr lang.
Doch keiner weiß in welchem Jahr
und das ist wunderbar.
Wir sind vielleicht noch lange hier
und darauf trinken wir.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 28.12.2013 | 14:46  
12.341
Christel Pruessner aus Dersenow | 28.12.2013 | 14:57  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.12.2013 | 15:14  
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 28.12.2013 | 15:19  
54.341
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.12.2013 | 19:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.