Bürgerversammlung der Gemeinde Westendorf 2014

Altbürgermeisterin Henriette Kirst-Kopp und Bürgermeister Steffen Richter (Foto: Florian Weishaupt)
Am 13. November fand die erste Bürgerversammlung der Gemeinde Westendorf mit ihrem neuen Bürgermeister Steffen Richter statt.

Verabschiedung ausgeschiedener Gemeinderatsmitglieder

Im Mittelpunkt stand die offizielle Verabschiedung der ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder. Richters Dank richtete sich an Konrad Wech, Martin Schmid, Claudia Hauke, Helga Tobiasch, Robert Ziesenböck, Christa Pöllmann, Josef Sailer und Benno Leichtle, die zum Teil über viele Jahre diese Aufgabe im Gemeinderat wahrgenommen haben. Das sei ehrenamtliches Engagement im besten Sinne des Wortes und verdiene Respekt, Anerkennung und Dank.

Ende April sind acht von zwölf Gemeinderäten aus dem Rat ausgeschieden. Ein so großer Wechsel nach einer Gemeinderatswahl ist doch eher ungewöhnlich. Richter bedauerte, dass mit dem Ausscheiden der Gemeinderäte nun auch ein kommunalpolitischer Erfahrungsschatz von insgesamt 85 Jahren von Bord ging. Andererseits vollziehe sich durch diesen Wechsel auch ein Generationenwechsel, denn das Gremium verjüngte sich im Durchschnitt von 55 Jahren auf 44 Jahre.

Ehemalige Bürgermeisterin zur Altbürgermeisterin ernannt

Im Anschluss bat Richter seine Amtsvorgängerin Henriette Kirst-Kopp nach vorne. Sie war 24 Jahre Mitglied des Gemeinderates und davon 16 Jahre die Erste Bürgermeisterin. Für die Gemeinde Westendorf waren dies gute und prägende Jahre, so Richter.

Nach einem Resümee der Amtszeit von Henriette Kirst-Kopp bedankte sich Richter im Namen der Gemeinde Westendorf und hob hervor, dass sie ihr Amt mit großem Verantwortungsbewusstsein und mit Weitblick ausgeübt hatte. Mit ihrem Ausscheiden verliert die Gemeinde eine Persönlichkeit an der Spitze, die in ihrem Wirken mit großem Engagement, Sachwissen und letztlich auch Erfahrung, die Geschicke der Gemeinde lenkte. Bestätigt sah dies Richter unter anderem in dem positiven Finanzbericht 2013, der im Anschluss an die Verabschiedung dargestellt wurde.

Abschließend ernannte Bürgermeister Richter Henriette Kirst-Kopp, in Würdigung ihrer besonderen Verdienste zum Wohle der Gemeinde Westendorf und ihrer Bürger während der 16-jährigen Amtszeit als Erste Bürgermeisterin, zur Altbürgermeisterin.

(Text: Steffen Richter, Fotos: Florian Weishaupt)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 17.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.