Vierter Goddelsheimer Charity Run zugunsten des Korbacher Bürgerhilfevereins

Lichtenfels: Goddelsheim | Am vergangenen Samstag fand der vierte Goddelsheimer Charity-Run zugunsten des Korbacher Bürgerhilfevereins "Wir für Korbach" statt.

Die Ausfahrt, an der mehr als hundert Motorradfahrer teilnehmen - wurde von einem in Goddelsheim ansässigen Mitglied der Hells Angels organisiert, zu der neben den heimischen Motorradclubs auch die Charter aus Frankfurt, Offenbach, Kassel sowie Olpe angereist waren. Zudem waren auch die befreundeten Hells Angels aus den Niederlanden angereist.

Die rund 80 Kilometer lange Route, die von der Polizei begleitet wurde, führte von Goddelsheim über Usseln an den Diemelsee, wo die Motorradfahrer eine halbstündige Rast einlegten. Von dort ging es über Adorf und Vasbeck sowie Korbach zurück nach Goddelsheim.

Für alle Beteiligten war es eine unvergessliche Veranstaltung und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es heißt "Fünfter Goddelsheimer Charity Run".

Die hier gezeigten Bilder wurden mit einer NIKON D3000 gemacht und in Photoshop Elements 8 nachbearbeitet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.