BOB-Aktion beim Gruppenliga-Derby in Buchenau

2
Die beiden Fußballteams vom FSV Buchenau (rote Trikots) und dem VfB Wetter (grüne Trikots), mit dem BOB-Banner (Foto: Dersch)
Dautphetal: Sportplatz | Schon seit geraumer Zeit unterstützen sowohl der FSV Buchenau als auch der VfB Wetter die Aktion BOB gegen Alkohol am Steuer des Polizeipräsidiums Mittelhessen.





Sie richtet sich vorwiegend an junge Autofahrer im Alter von 18 bis 24 Jahren, da diese Fahranfänger überproportional an schweren Verkehrsunfällen beteiligt sind.

BOB gibt es in Mittelhessen seit 2007 und dies macht sich zwischenzeitlich auch in der Unfallstatistik bemerkbar. Schaut man sich die alkoholbedingten Verkehrsunfälle dieser Zielgruppe in Mittelhessen an, so konnten diese seit dieser Zeit um 53,5 % gesenkt werden. Ein Erfolg, der sicherlich zum Teil auch auf die Aktion BOB zurückzuführen ist.

Gleich zu Beginn des gut besuchten Derbys stellten sich beide Gruppenliga-Teams mit dem BOB-Banner den fast 300 Zuschauern. Im Vereinsheft für diesen Spieltag wurde auch die Aktion BOB vorgestellt.

Das Schiedsrichtergespann mit Hessenligaschiedsrichter Patrick Haustein kennt die Aktion BOB auch und unterstützt die Präventivaktion gerne. Dafür ließen sie sich mit dem überdimensionalen BOB-Schriftzug ablichten.

Auch an diesem Tag konnte der ein oder andere neue BOB gewonnen werden. Viele Vereine unterstützen zwischenzeitlich die Aktion, das BOB-Team freut sich über jeden weiteren Unterstützer.

Sowohl die Verantwortlichen des FSV Buchenau als auch des VfB Wetter werden weiterhin die Aktion BOB tatkräftig unterstützenmacht auch IHR mit.

Mehr unter www.aktion-bob.de
2
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.