Windmühle Dabel - Mühlentour Mecklenburg-Vorpommern Station 6

Windmühle Dabel im August 2016
Dabel: Windmühle | Die

Windmühle auf dem Rothen Strumpf

, das ist die offizielle Bezeichnung der Mühle in Dabel.

1892 wurde sie erbaut und ist bis heute das Aushängeschild der Ortschaft Dabel.
Unverbaut steht sie auf einer Erhebung außerhalb des Ortes frei im Wind.

Die technische Mühleneinrichtung wurde zuletzt in den 1950er Jahren modernisiert, ist vollständig erhalten und funktionstüchtig.

Als Motormühle wurde hier bis 1997 noch täglich gemahlen, danach wurde sie als Handelsbetrieb weitergeführt.

2003 erhielt die Mühle Ihre Flügel und Windrose zurück und bietet nun wieder den schönen Anblick einer vollständigen Mecklenburger Windmühle.


Seit 1932 ist die Dabeler Windmühle im Besitz der Müllerfamilie Döscher

Müllermeister Fritz Döscher kümmerte sich bis zu seinem Tod 2014 um die Mühle, die er in den schweren DDR-Zeiten als Technisches produzierendes Denkmal gegen Widerstände der damaligen Funktionäre als Mahlbetrieb erhalten konnte.
Sein Zwillingsbruder Eckhard Döscher kümmert sich heute um das Bauwerk und versucht es weiterhin zu erhalten…
3
4
3
3
3
1 5
3
3
3
3
4
2
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
36.716
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 31.10.2016 | 20:56  
2.362
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 01.11.2016 | 00:49  
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.11.2016 | 08:20  
4.727
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 01.11.2016 | 09:12  
78.416
Ali Kocaman aus Donauwörth | 01.11.2016 | 09:31  
6.635
Dieter Goldmann aus Seelze | 06.12.2016 | 18:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.