Neu in Butjadingen: Der Naturerlebnispfad Langwarder Groden

Der Holzbohlenweg führt durch die neu entstandene Landschaft.
Butjadingen: Langwarder Groden |

Als Ausgleichsfläche für den Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven werden die Wiesen vor dem Wurtendorf Langwarden in neue Salzwiesenflächen mit natürlichen Prielen umgewandelt.

Langwarden wird durch den Hauptdeich geschützt. Dahinter liegt Weideland, dass bisher durch einen Sommerdeich vor der Flut geschützt wurde. Durch eine Öffnung des Sommerdeiches sucht sich nun das Meerwasser neue Wege, so dass eine neue Salzwiesenlandschaft allmählich entstehen kann.
Der Naturlehrpfad ist inzwischen fertig angelegt. Der Beobachtungsturm wird gerade errichtet. Das Herzstück des Rundweges ist der Holzbohlenweg. Bei Hochwasser kann er durchaus überflutet sein, ist aber trotzdem betretbar. Nur die Füße können nass werden.
Sobald die Salzwiesenpflanzenbesiedelung abgeschlossen ist, werden sich hier viele Vögel einfinden.
Ich bin schon gespannt, wie es hier im nächsten Jahr aussehen wird!
Weitere Berichte siehe hier:
http://www.myheimat.de/butjadingen/natur/halbinsel...
http://www.myheimat.de/butjadingen/freizeit/ausflu...
http://www.myheimat.de/butjadingen/natur/zwischen-...
3 7
7
6
1 7
4
7
3 7
2 6
6
6
6
6
6
7
2
3
3
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
58.837
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.09.2015 | 05:36  
288
David Novak aus Laatzen | 25.09.2015 | 07:12  
21.958
Eugen Hermes aus Bochum | 25.09.2015 | 07:49  
6.762
Rita Schwarze aus Erfurt | 25.09.2015 | 12:03  
27.540
Shima Mahi aus Langenhagen | 25.09.2015 | 13:10  
3.813
Annette F. aus Bad Laasphe | 25.09.2015 | 16:41  
27.540
Shima Mahi aus Langenhagen | 25.09.2015 | 21:49  
3.813
Annette F. aus Bad Laasphe | 25.09.2015 | 22:56  
60.991
Elfie Haupt aus Einbeck | 27.09.2015 | 17:14  
7.451
Rainer Bernhard aus Seelze | 28.09.2015 | 22:06  
27.540
Shima Mahi aus Langenhagen | 18.10.2015 | 22:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.