Rhabarber - Sorbet

Rhabarber - Sorbet



Zutaten:

1 kg. Rhabarber, geputzt und in Stücke geschnitten
125ml. Roséwein
Saft einer Zitrone
250 gr. Zucker


Zubereitung:

Rhabarber, Roséwein und Zitronensaft auf dem Herd aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Danach den gekochten Rhabarber durch ein Haarsieb streichen, den Saft dabei auffangen und 600ml. Saft abmessen.
Den Zucker zum Saft geben und solange rühren bis dieser sich vollständig aufgelöst hat.

Nun den Rhabarbersaft auskühlen lassen.

Den Saft in einen hohen Rührbecher gießen und in den Froster stellen.
Nach ca. 2 Stunden aus dem Froster nehmen, den Saft mit dem Pürierstab gut durchpürieren und wieder einfrieren.
Diesen Vorgang mind. 3x wiederholen bis der Saft vollständig gefroren ist.

Nach dem Gefriervorgang auf einem Teller anrichten und geniessen.

Guten Appetit ;-)

Man kann den Rhabarber natürlich durch anderes Obst ersetzen - die Johannisbeeren sind ja auch bald reif ;-)
Wenn man eine süßere Frucht auswählt, sollte man aber besser den Zucker anpassen.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
6.117
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 27.05.2015 | 13:31  
19.551
Katja Woidtke aus Langenhagen | 27.05.2015 | 16:50  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 27.05.2015 | 17:10  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 27.05.2015 | 17:34  
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 27.05.2015 | 18:01  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 28.05.2015 | 10:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.