Erdbeermarmelade mit rosa Pfefferbeeren

Erdbeermarmelade mit rosa Pfefferbeeren



Zutaten:

1 kg. Erdbeeren, gewaschen, geputzt und klein geschnitten
250 ml. Zitronensaft
Mark einer Vanilleschote
1,5 Teel. rosa Pfefferbeeren
ca. 15 Blätter Zitronenmelisse, klein geschnitten
Gelierzucker 3:1, Menge nach Anweisung


Zubereitung:

Erdbeeren, Zitronensaft, Vanillemark und Pfefferbeeren in einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker mischen.
Auf dem Herd ca. 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Die geschnittene Zitronenmelisse hinzufügen und eine weitere Minute köcheln lassen.

In saubere Twist-Off-Gläser abfüllen, Deckel aufschrauben und zum abkühlen auf den Kopf stellen.

Guten Appetit ;-)


Die Früchte des brasilianischen und peruanischen Pfefferbaum werden unter der Bezeichnung „Rosa Pfeffer“, „Rosé Pfeffer“ oder „Rosa Beeren“ als Gewürz verwendet, sie sind jedoch kein echter Pfeffer, sondern werden buntem Pfeffer (schwarz, weiß und grün) aus optischen Gründen anstelle des verderblichen roten Pfeffers beigemischt. Sie sind von mild aromatischem Geschmack.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
25.273
Silvia B. aus Neusäß | 14.06.2015 | 19:18  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 14.06.2015 | 21:54  
4.377
Monika Friedrich aus Rauschenberg | 15.06.2015 | 00:03  
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 15.06.2015 | 10:45  
19.959
Silke M. aus Burgwedel | 15.06.2015 | 12:14  
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 15.06.2015 | 12:39  
19.959
Silke M. aus Burgwedel | 15.06.2015 | 12:42  
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 15.06.2015 | 13:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.