Burgdorfer Schützen ehren Winterkönige

1
Schießsportleiterin Silke Hartung (rechts) proklamierte die Gewinner auf den Scheiben (Foto: Gerhard Redeker)
Friedrich-Wilhelm Wickboldt ist Winterkönig der Burgdorfer Schützengesellschaft. Der "Wiederholungstäter" sicherte sich die Königswürde, den Königsorden und die Königsscheibe mit einem 10,5-Teiler. Winterkönigin des Jahres 2014 ist Sylke Jahn. Sie gewann den Titel im Wettbewerb der Damen mit einem 50,2 Teiler. Jenny Rode heißt die Winterjugendkönigin 2014 bei der Burgdorfer Schützengesellschaft. Sie setzte sich in ihrer Altersklasse mit einem 93,4-Teiler durch.

Die Hirschscheibe geht in diesem Jahr an Tomas Höpfner. Er erzielte 11,6 Teiler. Die Glücksscheibe geht an Tanja Fastert. Ihr 32,9-Gesamtteiler konnte in diesem Jahr nicht übertroffen werden. Mit einem hervorragenden 5,4-Teiler erzielte sie dabei auch noch den besten Schuss des Tages.

Den Jahr für Jahr heiß umkämpften Wanderpreis der Korporationen der Burgdorfer Schützengesellschaft sicherte sich in diesem Jahr die Mannschaft der Aue Rosen. Heike Völger, Irana Hoppe und Andrea Gnest sorgten zusammen für uneinholbare 139,6 Teiler.
1 1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.