Frühling 2014

Breidenbach: Marburgerstr.18 | Der meteorologische Frühlingsbeginn ist schon in 3 Tagen am 01.03.2014 und wir hatten noch keinen Schnee und keine langen Frostperioden.

Eine ganze Jahreszeit, der "Winter" wurde einfach übersprungen, wo wir doch lange und harte Winter mit viel Schnee gewöhnt sind.

Die Natur ist auch nicht mehr das, was sie mal war.

Die Honigbienen sind schon lange am Brüten, haben den Reinigungsflug längst hinter sich gebracht und auch den ersten Blütenstaub (Hasel und Krokus) - das nötige Eiweißfutter für die junge Brut - eingetragen.

Frühlingstemperaturen mitten im Februar - kein Schnee, kein tiefer Frost - etwas stimmt hier nicht.

Es kann doch nicht alles Klimawandel sein ! ?

Ein Frühlingsgedicht von Johann Wolfgang von Goethe fällt mir ein:

Gleich und gleich

Ein Blumenglöckchen
Vom Boden hervor
War früh gesprosset
In lieblichem Flor;
Da kam ein Bienchen
Und naschte fein -
Die müssen wohl beide
Füreinander sein.


Gruß Harry
9
11
8
4
10
7
6
6
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 26.02.2014 | 10:54  
57.420
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.02.2014 | 19:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.