Dom und Burgplatz in Braunschweig

Eine für Braunschweig unverkennbare Silhouette (von links): Der Burgplatz mit der Burg Dankwarderode, dem Rathausturm, dem Löwendenkmal und dem Dom St. Blasii. (Foto: Helmut Kuzina)
Braunschweig: Burgplatz | In Braunschweig ist der Burgplatz mit der wiederhergestellten Burg Dankwarderode und dem romanisch-gotischen Dom St. Blasius ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt. Inmitten des Platzes steht der in Erz gegossene Löwe auf einem hohen Sockel, ein Standbild, das Herzog Heinrich der Löwe 1166 einst als Zeichen seiner Macht errichtete.

August 2014, Helmut Kuzina
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.530
Katja Woidtke aus Langenhagen | 24.08.2014 | 08:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.