Bereit für die Bayerischen Meisterschaften.

Tuana Gültekin und Trainer Özcan Köroglu
Bobingen: Königsbrunn | Die Taekwondo Abteilung des Türk SV Bobingen ist sehr erfreut darüber,dass Insgesamt sieben Sportler sich für die Bayerischen Meisterschaften in Ansbach qualifiziert haben. Mitte Oktober fand in Günzburg Das Bavaria Open Taekwondo Turnier statt. Dieses Turnier ist ein Qualifikationsturnier, die von der Bayerischen Taekwondo Union veranstalltet wird. Insgesamt haben daran ca. 350 Sportler Bayernweit teilgenommen. Mit 2X Gold 5X Silber und 2X Bronze war die Medaillienausbeute groß. Tuana Gültekin und Haka Nida konnten sich bis ins Finale durchkämpfen. Technisch und taktisch waren sie ihren Gegner weit überlegen. Man sieht das harte Training hat sich gelohnt.
Am 13.Dezember ist die Taekwondo Abteilung des Türk SV Bobingen die Ausrichtende Verein für das Diesjährige Challenge Cup, die in der Dreifachturnhalle stattfindet. Dann haben die Bobinger Bürger auch mal die Gelegenheit Oliympisches Taekwondo Live zu erleben.
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
78.416
Ali Kocaman aus Donauwörth | 20.10.2014 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.