Binswanger Musiker laden zum Konzert

Binswangen: Mehrzweckhalle | Derzeit bereitet sich das Große Blasorchester des Musikvereins Binswangen unter Leitung von Christoph Günzel intensiv auf das traditionelle Jahreskonzert am 15.11.2014 um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Binswangen vor.
Mit einer großen musikalischen Vielfalt an bekannten und beliebten Melodien und Rhythmen wollen die Binswanger Musiker die Besucher erfreuen. Dafür wagt man sich an Klassiker wie 'Elsa's Procession to the Cathedral' aus Richard Wagners 'Lohengrin', 'La Gazza Ladra' – 'Die diebische Elster' von Gioacchino Rossini oder die Overture zu Jacques Offenbachs 'Orpheus in der Unterwelt'.

Für Musicalfreunde gibt es 'Highlights from Wicked' - dem bekannten Musical um die Hexen von Oz. Mit den populären Titeln 'No one mourns the wicked', 'I'm not that girl', 'Defying Gravity', 'No good deed' und 'For good' möchten die Binswanger Musiker die Zuhörer in die Welt der guten Hexe Glinda und der grünhäutigen bösen Hexe Elphaba entführen.

Mit 'Pinocchio', steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Die Puppe des Holzschnitzers Geppetto erwacht zum Leben und reißt ihrem Schöpfer aus. Begleiten Sie Pinocchio auf seinen Abenteuern mit sprechenden Tieren, der blauen Fee ... - ein Genuss für Augen und Ohren.

Wer kennt sie nicht die 'Jackson five' – die amerikanische Soul-Band mit Leadsänger Michael Jackson und seinen Brüdern Jackie, Tito, Jermaine Jackson und Marlon. Sie feierten ihre größten Erfolge in den 1970er und konnten ihre Platten millionenfach verkaufen. Mit 'I'll be there', 'I want you back', ' ABC' und 'Never can say goodbye' nehmen die Musiker ihr Publikum mit auf Zeitreise.

Inzwischen ist es schon fast zur Tradition geworden, dass junge Musikerinnen und Musiker, aus den Reihen des Orchesters, als Solisten im Mittelpunkt stehen; So intoniert beispielsweise Rebekka Vogler – eine zierliche junge Musikerin - auf ihrer mächtigen Tuba das 'Concertino' für Tuba und Blasorchester von Franz Watz.

Desweiteren dürfen sich die Besucher noch auf Konzertmärsche und die Stücke für die Wertungsspiele und Wettbewerbe 2015 freuen.

Karten für die Veranstaltung gibt es an der Abendkasse.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.wertinger | Erschienen am 15.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.