Die Sendung mit der Laus im Pelz: Heute – 1 = 3 oder die „Meisnerische Gleichung“ vom Oberonkel Karneval Meisner! (Glosse).

Und das kommt so. Der Kölner Oberonkel Karneval Meisner hat eine Gleichung aufgestellt. Mit einem Rechenfehler! Und den hat er vor vielen Onkels und Tanten der katholischen Bewegung Neokaterschummelphänomenaler (schwieriges Wort) Weg erklärt: "Ich sage immer, eine Familie von euch ersetzt mir drei muslimische Familien!“ Die sog. „Meisnerische Gleichung“ und lautet 1 = 3.

Das hat er wohl von der kath. Tinituslehre. Der Oberonkel Karneval Meisner rechnet nämlich so: GottVater - GottheiligerGeist und GottSohnemann. Ja, das sind Drei, aber in Wirklichkeit nur Einer. Und Einer ersetzt gleich Drei. Und jetzt gucken wir mal: Einer ersetzt Drei, dann bleibt nur noch Einer über. Aber in Wirklichkeit sind es Drei. Und da alle Drei Onkels Christen sind, sind alle gleich, auch wenn’s nur Einer ist. Und jetzt kommt der Rechenfehler: Eine katholische Familie ersetzt gleich drei muslimische Familien?! Falsch! Durcheinander würfeln geht nicht.

Nun helfen wir dem Onkel Karneval Meisner. Also, wenn eine katholische Familie drei muslimische Familien ersetzen soll, dann müssen die muslimischen Familien in Wirklichkeit heimlich katholisch sein. Aber nicht ganz doll katholisch. Denn, das weiß jeder, Äpfel kann man nicht mit Birnen vergleichen! Sonst wird es ungleich. Oder, die katholische Familie ist in Wirklichkeit ganz doll muslimisch. Dann passt die Gleichung auch wieder. Siehst Du, Oberonkel Karneval Meisner, ist gar nicht so schwer.

Wenn da nicht noch der Oberonkel Rabbiner Henry G. Brandt wäre, der mit der jüdischen Geometrie arbeitet. Denn, dieser berechnet die Muslime nach Ausdehnung und Volumen. Nämlich er behauptet: „Die Ausdehnung des christlich-jüdischen Dialogs auf Muslime führt zu einer Verflachung!“

Da lobe ich mir den Onkel Buddha, der hat alle lieb!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.